News 2022

08.11.2022 | Virtual reality
Gemeinsam mit Experten der EPFL und der ETH Zürich forscht ein Team der Empa an der nächsten Generation eines VR-Handschuhs, mit dem virtuelle Welten im Metaverse greifbar werden. Der Handschuh soll auf den Benutzer...
02.11.2022 | Biodiversität
Einst sorgten Landwirte für reiche Heuernten, indem sie Wiesen systematisch bewässerten. Im Kanton Zürich erwecken Umweltfreunde diese Methoden wieder zum Leben, um ein wertvolles Idyll mit hoher Biodiversität zu...
26.10.2022 | Portrait Wim Malfait
Der gebürtige Belgier Wim Malfait ist ausgebildeter Geologe und suchte im Auftrag einer Bergbaugesellschaft einst nach Gold. Heute leitet er die Abteilung «Building Energy Materials and Components», die unter anderem...
25.10.2022 | Integration auf einem Chip
Die weitere Miniaturisierung von Infrarot- oder IR-Detektoren ist entscheidend für ihre Integration in die nächste Generation von Unterhaltungselektronik, «Wearables» und Kleinstsatelliten. Bislang waren IR-Detektoren...
20.10.2022 | Entwicklungshilfe
Lebensmittelverschwendung zu verhindern oder zumindest zu verringern, dürfte grosse positive soziale Auswirkungen haben. Die "Basel Agency for Sustainable Energy" (BASE), eine in der Schweiz ansässige...
19.10.2022 | Klimawandel
Die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, erfordert einen möglichst raschen Umbau des Energiesystems. Doch die Geschwindigkeit dieses Umbaus ist physikalisch begrenzt. Eine Empa-Studie berechnet nun den Einfluss von...
19.10.2022 | Gummiproduktion
Die Substitution von petrochemischen Materialien durch solche aus nachwachsenden Rohstoffen ist ein wichtiger Schritt zu mehr Nachhaltigkeit. In nur zwei Jahren intensiver und offener Zusammenarbeit zwischen der Empa und...
17.10.2022 | Mit Digitalisierung gegen sterbende Bäume
Das Pflanzen von Bäumen ist ein probates Mittel gegen Hitzeinseln in Städten. Doch gerade für Jungbäume ist es schwierig, im urbanen Umfeld zu bestehen. Die «OST – Ostschweizer Fachhochschule» und Creabeton wollen dieser...
14.10.2022 | OLMA St. Gallen
An der diesjährigen OLMA besuchte Bundespräsident Ignazio Cassis den gemeinsamen Stand der Empa und des Switzerland Innovation Park Ost, an dem zwei aktuelle Forschungsprojekte gezeigt werden.
12.10.2022 | Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Empa-Spin-off «Nahtlos»
Nahtlos, ein Spin-off der Empa, hat in einer ersten Finanzierungsrunde 1 Million Franken von einem Netzwerk von «Business Angels» aus der Schweiz und Liechtenstein sowie von der Startfeld-Stiftung erhalten. Damit möchte...
10.10.2022 | Energieausbeute erneut gesteigert
Ein Jahr nach ihrem letzten Wirkungsgradrekord haben Empa-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler einen neuen Höchstwert von 22,2% für flexible CIGS-Solarzellen auf Plastikfolien erreicht. Solarzellen dieses Typs...
05.10.2022 | Den Luftverkehr umweltfreundlicher machen
Der Landeanflug von Passagierjets ist für Menschen und Umwelt oft eine Belastung. Das «DYNCAT»-Projekt, in dem Empa-Forschende mit weiteren Partnern in der Schweiz, Deutschland und Frankreich zusammenarbeiten, schafft...
05.10.2022 | KMU-Preis an Kyburz Switzerland AG – auch dank Empa-Knowhow
Kyburz Switzerland AG ist die Gewinnerin des vom «Swiss Venture Club» verliehenen «Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022». Das Unternehmen aus Freienstein produziert Elektrofahrzeuge und entwickelt in einem Projekt mit...
04.10.2022 | Empa Young Scientist Fellowship
Für sein Vorhaben, die Strahlentherapie für Krebskranke wirksamer und damit gleichzeitig schonender zu machen, hat der Empa-Forscher Lukas Gerken ein «Empa Young Scientist Fellowship» erhalten. Gefördert wird das...
29.09.2022 | «Empa Innovation Award 2022» an Spin-off viboo
Diese Woche wurde bereits zum elften Mal der «Empa Innovation Award» verliehen. Die Auszeichnung würdigt herausragende Projekte, die die Brücke zwischen Labor und Wirtschaft schlagen. Der diesjährige Sieger heisst...
27.09.2022 | Hightech für leisere Gleise
Um Bahnlärm für Anwohner zu reduzieren, sind nicht nur Lärmschutzwände oder leisere Radsysteme und Bremsen geeignet. Ein unscheinbares Bauteil unter den Gleisen ist für ein Forscherteam mit Beteiligung der Empa ein...
21.09.2022 | 3D-Druck der Zukunft – nach Vorbild der Natur
Ein internationales Forschungsteam um den Drohnenexperten Mirko Kovac von der Empa und vom «Imperial College London» hat sich Bienen zum Vorbild genommen, um einen Schwarm kooperativer Drohnen zu entwickeln. Unter...
19.09.2022 | Portrait Hannes Pichler
Für die Bauherrinnen Empa und Eawag entwickelte Hannes Pichler die Strategie für einen innovativen und nachhaltigen Campus der Forschungsinstitutionen. Bei der Planung von «co-operate» konnte der Leiter des...
15.09.2022 | Elektronik
Im Projekt «FOXIP» haben zwei Empa-Teams mit Forschungspartnern versucht, Dünnfilm-Transistoren mit Metalloxiden auf hitzeempfindliche Materialien wie Papier und PET zu drucken. Das Ziel wurde letztlich nicht erreicht,...
14.09.2022 | Forschungscampus Dübendorf
So geht «Augmented Reality» (AR): Die App «co-operate AR» erlaubt virtuelle Einblicke in «co-operate», den neuen Forschungscampus der Empa und der Eawag in Dübendorf. Damit können Besucherinnen und Besucher schon jetzt...
Zeige 21 - 40 von 120 Ergebnissen.