Führungen durch die Empa-Labors

Einmal einen Blick hinter die Kulissen der Empa werfen und mehr über Materialforschung und Technologie erfahren? An Führungen in Dübendorf und in St. Gallen stellen wir Ihnen die Empa näher vor und präsentieren aktuelle Projekte aus unseren verschiedenen Forschungsbereichen. Um dabei besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können, bieten wir verschiedene Führungen an, einerseits für Fachleute, andererseits für die interessierte Öffentlichkeit.

/documents/56164/62403/Fuehrungen_Einblick_ins_Labor/4e1c21c9-5dfc-4502-8b6c-05c5ae36bc8f?t=1446804296287

Gruppenführung für Fachleute

Für Fachleute und Experten mit Bezug zu den Forschungsaktivitäten der Empa (und einer Gruppengrösse ab 12 Personen) stellen wir ein individuell auf Ihre Interessen abgestimmtes Programm zusammen. Nach einer kurzen Einführung in die Forschungsschwerpunkte der Empa rundet ein Besuch verschiedener Laboratorien und Forschungseinrichtungen die Führung ab. (Dauer: zwischen 1,5 und 2,5 Stunden)

Wir möchten natürlich, dass Ihr «Abstecher» in die Welt der Forschung für Sie zu einem möglichst eindrücklichen Erlebnis wird. Daher ist eine frühzeitige Kontaktaufnahme zwecks Absprache von möglichen Terminen, Interessen und Details wichtig (mindestens ein Monat vor dem gewünschten Besuchstermin).

Gruppenführung für interessierte Laien

Interessierte Einzelpersonen und Kleingruppen ohne direkten Bezug zur Empa können sich ebenfalls zu einer Führung durch die Empa-Labors anmelden; diese findet in der Regel einmal im Monat an einem Wochentag in Gruppen von ca. 15 Personen statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Die nächste öffentliche Führung findet statt am:

Dübendorf: 22.6.2017, ab 16.30 Uhr (Dauer ca. 1.5 Stunden)

St. Gallen: 22.6.2017, ab 16.30 Uhr (Dauer ca. 1.5 Stunden)

Anmelden können Sie sich bei (Dübendorf) bzw. bei urs.buenter@empa.ch (St. Gallen)

 

Führungen durch NEST für die interessierte Öffentlichkeit
Möchten Sie NEST gerne persönlich erleben und die zahlreichen Innovationen aus dem Bau- und Energiebereich mit eigenen Augen sehen? Das NEST-Team bietet regelmässige Rundgänge für die interessierte Öffentlichkeit an, auf denen Sie durch die bestehenden Units geführt werden und einen Einblick in den stetigen Entwicklungsprozess von NEST bekommen. Ein Rundgang dauert etwa 45 Minuten. Finden Sie hier einen passenden Termin.

 




Video