News 2007

20.12.2007 | Erster Dialog zum Thema «NanoSafe Textiles» an der Empa
Die Nanotechnologie eröffnet der Textil- und Bekleidungsindustrie grosse Chancen für innovative Produkte und neue Märkte. Allerdings nur, wenn die neue Technologie auch unbedenklich für Mensch und Umwelt ist. Um einer...
06.12.2007 | SATW und Empa lancieren Diskussion über die ethischen Aspekte konvergierender Technologien
In den modernen Naturwissenschaften verschwimmen die traditionellen Grenzen zwischen den einzelnen Disziplinen immer mehr, eine «echte» Interdisziplinarität führt dazu, dass mehrere Wissensgebiete miteinander...
21.11.2007 | Empa-Labors mit «Brutkasten»-Funktion
Am 15. November war das Institut für Jungunternehmen IFJ mit einem seiner «Venture Apéros» zu Gast an der Empa. Als Hauptreferent gab Andreas Winistörfer, ein ehemaliger Empa-Forscher und inzwischen erfolgreicher...
14.11.2007 | Plattform «Zukunft Bau» fördert Innovation in der Schweizer Baubranche
Der Bau, Betrieb und Unterhalt sowie die Sanierung von Gebäuden sollen in der Schweiz künftig so wenig CO2 wie möglich erzeugen. Auf Initiative von Peter Richner, Leiter des Departements Bau- und Ingenieurwesen der Empa,...
01.11.2007 | Emissionsvergleich verschiedener Antriebssysteme
Die Empa hat einen Emissionsvergleich von Benzin-, Diesel- und Erdgasfahrzeugen durchgeführt. Sämtliche Antriebssysteme sind aufgrund technologischer Weiterentwicklungen in den letzten Jahren sauberer geworden. Am...
31.10.2007 | Symposium über Wohngifte am 8. November 2007 an der Universität Zürich
Ob zu Hause oder am Arbeitsplatz, wir alle wollen uns in Gebäuden und Räumen gesund und wohl fühlen. Dass dies nicht selbstverständlich ist und einiges dafür getan werden muss und kann, vermitteln ReferentInnen aus der...
19.10.2007 | Die Empa am 2. Swiss Innovation Forum in Basel
Am Mittwoch, den 17. Oktober, fand im Basler Kongresszentrum das zweite Swiss Innovation Forum statt. Über 700 Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik trafen sich rund um das Thema Innovation und...
10.10.2007 | Mehr Effizienz für die Halbleitertechnologie
Die Photovoltaikbranche wächst weltweit pro Jahr um rund 35 Prozent. Gebremst wird der Aufwärtstrend beim klimafreundlichen Solarstrom jedoch durch den Aufwand bei der Herstellung der Solarzellen sowie durch schwindende...
08.10.2007 | Innovative Technik und neue Schweizer Norm für den OP-Bereich
Zwei internationale Studien der WHO und der OECD haben das schweizerische Gesundheitssystem zwar als «gut» eingestuft, allerdings auch als «zu teuer». Immerhin gibt die Schweiz dafür 11.5 Prozent ihres...
05.10.2007 | Honorarprofessur für Peter Jacob an der Technischen Universität München
Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat den Empa-Wissenschaftler Peter Jacob zum Honorarprofessor für Elektronenmikroskopie an der Technischen Universität München ernannt. Der...
01.10.2007 | Grosses Interesse der Bevölkerung an der «Nacht der Forschung»
Für die Flugdarbietung der fliegenden Roboter und für die Chemieshow war der Wind dann doch zu stürmisch; beides musste zum Bedauern der ZuschauerInnen ausfallen. Doch zum Staunen gab es an der «Nacht der Forschung» am...
28.09.2007 | Weiterbildungsworkshops für die Industrie auf dem Gebiet der Mikro- und Nanotechnologie
«Was kann die Nanotechnologie heute?» – dies erfuhren 18 Teilnehmende am 25. September am ersten von vier Workshops, die die Empa-Akademie gemeinsam mit Swissmem, dem Verband der schweizerischen Maschinen-, Elektro- und...
24.09.2007 | SiegerInnen des NanoPubli-Wettbewerbs erkoren
Beim Wettbewerb am Stand der Abteilung "Hochleistungskeramik" musste geschätzt werden, wie viele nanoskopisch kleine Virenteilchen (Durchmesser 25 Nanometer) in einem von der Empa und der Katadyn AG neu entwickelten...
21.09.2007 | «Sprechende» Wahlkampfwerbung
Nicht schlecht haben wohl einige Zürcher und Zürcherinnen gestaunt, als sie dieser Tage in ihrem Briefkasten eine neue Art von Wahlkampfwerbung vorfanden: ein Päckchen, aus dem beim Öffnen die Stimmen zweier...
19.09.2007 | Zusammenarbeit der Empa mit Hewlett-Packard und dem «Global Digital Solidarity Fund»
Der Müllberg aus Elektro- und Elektronikschrott – kurz e-Waste – wächst vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern stärker als jeder andere Abfallberg, so auch in vielen Regionen Afrikas. Oft fehlen in solchen...
13.09.2007 | NanoPubli 2007: Nanotechnologie für den Alltag
Die diesjährige NanoPubli, die vom 11. bis 13. September in St. Gallen stattfand und bereits zum dritten Mal von der Empa organisiert wurde, stand unter dem Motto «Nanotechnologie für den Alltag». Wer den Weg zur...
11.09.2007 | Gemeinsamer Workshop mit der US-amerikanischen Federal Highway Administration an der Empa
Das Timing ist Zufall. Das Treffen zwischen einer Delegation der US-amerikanischen Federal Highway Administration (FHWA) – der dortigen Bundesbehörde für Autobahnen – und europäischen Bau- und Brückenexperten an der Empa...
04.09.2007 | 10 Jahre Zusammenarbeit Schweiz–Kolumbien
Eine erfreuliche Zwischenbilanz des technischen Zusammenarbeitsprogramms zwischen der Schweiz und Kolumbien zogen Vertreter beider Länder an einem Festakt am 15. August in Medellin anlässlich des 10-jährigen Jubiläums...
03.09.2007 | 8. Internationale Konferenz über Emissionen von Luftschadstoffen und deren Überwachung
Am 5. und 6. September treffen sich rund 200 WissenschaftlerInnen und Fachleute von Industrie und Behörden aus 34 Ländern in Dübendorf an der CEM 2007, der «International Conference on Emissions Monitoring». Vorträge,...
Aug 30, 2007 | A unique and very large mobile traffic load simulator will test the asphalt rapidly and thoroughly
A road-traffic load simulator as large as an articulated lorry has arrived at Empa. The machine is designed to proof road surfaces and indicate when any renovation work is due. Before the monster vehicle, which is twelve...
30.08.2007 | Nanotechnologie für den Alltag
Die NanoPubli findet vom 11. bis 13. September als Sonderschau der NanoEurope auf dem Olma-Messegelände statt – dank grossem Anklang bei der Öffentlichkeit bereits zum dritten Mal in Folge. Präsentiert werden kurze...
30.08.2007 | Effizientere Katalysatoren für Erd- und Biogasfahrzeuge
Kaum steigen im Sommer die Temperaturen, steigt auch die Ozonbelastung, vor allem in den Städten, oft über den gesetzlichen Grenzwert. Mitverantwortlich dafür sind verkehrsbedingte Stickoxide. Atemprobleme, tränende...
27.08.2007 | R’07 World Congress vom 3. bis 5. September 2007 in Davos
Wie kann die globale Wirtschaft weiter wachsen, ohne dabei die Material- und Energievorräte der Erde aufzubrauchen? Anders gefragt: Wie lassen sich Abfälle besser wiederverwerten und Stoffkreisläufe schliessen, ohne...
21.08.2007 | Eine einzigartige mobile Grossanlange soll Asphalt im Eiltempo auf Herz und Nieren prüfen
Ein Verkehrslastsimulator, so gross wie ein Sattelzug, ist an der Empa eingetroffen. Die Maschine soll Strassenbeläge untersuchen und dadurch den richtigen Zeitpunkt für allfällige Sanierungsarbeiten ermitteln. Bevor der...
16.07.2007 | 35. Empa-Wissenschaftsapéro
Unsere stetig wachsende Bevölkerung verlangt nach immer mehr Mobilität. Wie diese Herausforderung umweltverträglich gemeistert werden kann, erläuterten drei Fachleute aus Forschung und Industrie an der Empa-Akademie...
09.07.2007 | Prädikat zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf erhalten
Wer Familie und Beruf miteinander vereinbaren will, findet in der Empa eine – im wahrsten Sinne des Wortes – ausgezeichnete Arbeitgeberin. Die Fachstelle «UND – Familien- und Erwerbsarbeit für Männer und Frauen» hat der...
06.07.2007 | Die Empa erarbeitet für DRS 3 alltagstaugliche Klimaschutzmassnahmen
Am vergangenen Donnerstag hat DRS 3 sein neues Schwerpunktthema «Weniger CO2 – DRS 3 handelt» lanciert. In regelmässigen Beiträgen präsentiert der Sender in den Sommermonaten ein- bis zweimal pro Woche Möglichkeiten, wie...
05.07.2007 | Lebhafter Dialog über Chancen und Risiken der Nanotechnologie
Nanotechnologie steht derzeit hoch im Kurs. Das zeigte unter anderem ein Blick in den gut gefüllten Kursaal Bern, in dem am letzten Donnerstag und Freitag die zweite Auflage der Swiss NanoConvention über die Bühne ging....
22.06.2007 | Jahresmedienkonferenz 2007 der Empa
Forschung, die nützt. So etwa könnte – etwas salopp – das Selbstverständnis der Empa auf den Punkt gebracht werden. Ob es nun innovative Produkte oder Technologien sind, die meist in Zusammenarbeit mit Partnern aus der...
19.06.2007 | Empa- und ETH-Chemiker legen den Grundstein für die Risikobewertung bromierter Flammschutzmittel
Chemische Flammschutzmittel haben einst den Siegeszug vieler Kunststoffe ermöglicht. Was jedoch Plastik & Co. vor Feuer schützt, stellt für Umwelt, Tier und Mensch ein potenzielles Risiko dar. Chemiker der Empa haben nun...
11.06.2007 | Astronaut Claude Nicollier an der Empa-Akademie über «Schritte im Weltraum»
Am vergangenen Dienstag war Claude Nicollier, der erste Schweizer im Weltraum, zu Gast an der Empa und begeisterte zahlreiche, gespannt lauschende Gäste mit seinen «Schritten im Weltraum». Der Astrophysiker und...
30.05.2007 | Elektroaktive Polymere steuern Empa-Luftschiff bei Regatta in Berlin
Das Empa-Team um Silvain Michel nimmt mit ihrem innovativen Prallluftschiff (engl. Blimp) an der «Langen Nacht der Wissenschaften» am 9. Juni 2007 in Berlin an einer Regatta teil. Für das Rennen rechnet Projektleiter...
25.05.2007 | 34. Empa-Wissenschaftsapéro
Die von Empa-WissenschaftlerInnen entwickelte ultraleichte Kühlbekleidung für Personen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind, verlässt erfolgreich die Forschungslabors. Seit April 2007 sind die von der Unico...
21.05.2007 | Empa-Studie nimmt die Ökobilanzen verschiedener Biotreibstoffe unter die Lupe
Biotreibstoffe sind nicht notwendigerweise umweltfreundlicher als fossile Treibstoffe. Dies zeigt eine neue Studie der Empa, die im Auftrag der Bundesämter für Energie, für Umwelt und für Landwirtschaft die Ökobilanzen...
15.05.2007 | Silizium-Nanodrähte für Ramanspektroskopie – Manipulation mit nie gekannter Präzision
Wir erwarten sie so selbstverständlich wie Sonne im Sommer: von Jahr zu Jahr leistungsfähigere Computer, Mobiltelefone mit noch mehr Funktionen, kleinere MP3-Player. Im Herzen der Hightech sitzen Siliziumchips mit winzig...
11.05.2007 | 2. Swiss NanoConvention am 28./29. Juni 2007 in Bern
«Ich hoffe sehr, dass die NanoConvention zur alljährlichen Tradition avanciert», liess Peter Gehr von der Universität Bern nach der ersten NanoConvention im Juni 2006 verlauten. Sein Wunsch war der Empa sozusagen Befehl:...
08.05.2007 | Symposium Thermopower – die Empa als Drehscheibe zwischen Wissenschaft und Industrie
Neue, nachhaltige Energieversorgungskonzepte müssen her, um für die Zeit «nach dem Öl» gewappnet zu sein. Eine Möglichkeit sind so genannte thermoelektrische Konverter, also Energiewandler, welche Wärme – etwa Abwärme...
07.05.2007 | Die Empa und die ETH Zürich am Treffpunkt Science City auf dem Hönggerberg
Alle reden von der Reduktion des CO2-Ausstosses und einer nachhaltigen Energieversorgung. Die Empa und die ETH Zürich arbeiten daran. Ihre Resultate lassen sich buchstäblich sehen und auch anfassen. Am «Treffpunkt...
02.05.2007 | Neue Zweigstelle des Schweizerischen Vereins für Schweisstechnik SVS an der Empa in Dübendorf
Schweisstechnische Prüfungen haben an der Empa eine lange Tradition. Ob es um die Zertifizierung von Schweissern geht oder um die Härte von Brückenpfeilern, die Gutachten der Empa-Experten der Gruppe Schweisstechnik...
23.04.2007 | «NanoBotschafter» – eine Initiative des Deutschen Museums München mit Beteiligung der Empa
Am letzten Donnerstag wurden die sechs NanoBotschafter im Deutschen Museum in München der Öffentlichkeit vorgestellt, unter ihnen der Toxikologe Harald Krug, der seit Anfang Jahr die Abteilung «Materials-Biology...
17.04.2007 | Empa-Forschung «on the road» – Teil II
Am 26. April öffnet die Wanderausstellung «Empa unterwegs» erneut ihre Pforten. Nach dem Besuch von fünf technisch ausgerichteten Hochschulen in den verschiedenen Landesteilen im Herbst 2006 ist sie in diesem Frühjahr an...
16.04.2007 | 33. Empa-Wissenschaftsapéro
Als Mittlerin zwischen Forschungsinstitution und Bevölkerung führte die Empa-Akademie kürzlich am Standort St. Gallen einen Wissenschaftsapéro zum Thema „Krach im Himmel – Was tun gegen Fluglärm?“ durch. Anne Satir,...
22.03.2007 | Materialuntersuchungen an historischen Schwertern auf japanische Art
Japanische Schwerter gelten als Non-plus-Ultra der Schmiedekunst; sie wurden – und werden – aus mehrtausendfach gefaltetem Stahl hergestellt. Demgegenüber bestehen historische europäische Schwerter nur aus etwa einem...
21.03.2007 | Empa «knackt» Fahrradschlösser: Schutzwirkung gegen Velodiebstahl nicht immer gegeben
Im Idealfall lässt sich ein Veloschloss nur mit dem zugehörigen Schlüssel oder der richtigen Zahlenkombination öffnen. Doch viele Biker kennen die böse Überraschung, statt ihres geliebten Velos nur noch Bruchstücke des...
07.03.2007 | Verschwendung wertvoller Ressourcen: «Elektroschrott» wird häufig verbrannt anstatt rezykliert
Unter Federführung der United Nations University (UNU) und anderer UN-Organisationen fällt am Mittwoch, 7. März 2007, der offizielle Startschuss für die weltweite Initiative «Solving the E-Waste Problem» (StEP). Dabei...
27.02.2007 | EU-Projekt GEOMON zur Beobachtung von Luftqualität und Klimawandel
Das von der EU über die nächsten vier Jahre mit 6.6 Millionen Euro geförderte GEOMON-Projekt vernetzt 38 Forschungseinrichtungen in der EU, Norwegen, Russland und der Schweiz. Ziel ist es, detaillierte Daten zu...
26.02.2007 | Empa-Technologie soll längste Schrägseilbrücke der Welt in China vor Schwingungen schützen
Technologietransfer nach Fernost: Im Januar konnten der Empa-Forscher Felix Weber und seine Industriepartner die von ihnen entwickelten regelbaren Schwingungsdämpfer in China erstmals vor Ort testen. Die «smarten»...
22.02.2007 | «Startschuss» für neue Empa-Abteilung
ForscherInnen und Industrievertreter trafen sich am 16. Februar an der Empa zum internationalen Symposium «Hydrogen & Energy», organisiert durch die gleichnamige Abteilung, um über den Stand der Arbeiten im Bereich...
19.02.2007 | Parallele Ketten auf präparierter Oberfläche
Mit fortschreitender Miniaturisierung in der Mikroelektronik wird es immer kniffliger, die winzigen Bauteile herzustellen. Viel praktischer wäre es da, wenn lediglich die Bestandteile miteinander gemischt werden müssten...
14.02.2007 | Wasserstoff als Energieträger der Zukunft – internationale Tagung an der Empa
Vor gut einem Jahr haben Andreas Züttel und sein Team in der neu gegründeten Empa-Abteilung „Hydrogen & Energy“ ihre Arbeit aufgenommen. Ihr Arbeitsgebiet ist Wasserstoff – für viele DER Energieträger der Zukunft. Dessen...
12.02.2007 | Gemeinschaftsprojekt im Bereich Gasmotoren
Die Empa und die ETH Zürich haben mit der Volkswagen-Forschung in Wolfsburg und der Robert Bosch GmbH in Stuttgart eine Forschungszusammenarbeit im Bereich Erdgas-/Biogasantriebe vereinbart. Ziel des CLEVER-Projekts ist...
09.02.2007 | Empa entwickelt „Früherkennungssystem“ für neue halogenierte Luftschadstoffe
Kaum produziert und in die Atmosphäre entlassen, können neue Luftschadstoffe auch schon von Empa-Forschern aufgespürt werden. Immer empfindlichere umweltanalytische Messgeräte machen dies möglich, wie zwei kürzlich...
08.02.2007 | 32. Wissenschaftsapéro der Empa-Akademie
Vor Jahren warb die Holzindustrie mit dem Slogan «Holz macht heimelig» für ihre Produkte. Beim Beton wäre das kaum denkbar. Sein Grau wirkt auf viele kalt und abstossend. «Beton machts möglich» trifft da weit besser zu....
02.02.2007 | Ehrenvoller Abschied nach 35 Jahren an der Empa
Am 26. Januar wurde Walter Muster für seine jahrzehntelange Tätigkeit an der Empa mit dem Mirko-Roš-Award ausgezeichnet. Mit einer Festveranstaltung in der Empa-Akademie wurde das Direktionsmitglied und der Leiter des...
31.01.2007 | Antrieb mit künstlichen Muskeln
Herkömmliche, mit Propeller angetriebene Luftschiffe haben Nachteile. So weisen sie einen schlechten Wirkungsgrad aus, vergeuden also Energie, und sind laut. Empa-Forscher wollen diese Probleme mit einer so simplen wie...
24.01.2007 | Faserverstärkte Kunststoffe machen alte Bauwerke wieder fit
Faserverstärkte Kunststoffe werden heute häufig eingesetzt, um Bauten für neue Anwendungen und Nutzungen fit zu machen sowie gegen Erdbebenschäden abzusichern. Der Erfolg dieser modernen Werkstoffe beruht auf ihrer...
23.01.2007 | Nahostexperte Ulrich Tilgner über aktuelle Entwicklungen im Iran
Ulrich Tilgner, der prominente Nahostkorrespondent und Leiter des ZDF-Büros in Teheran, hielt am 17. Januar in der voll besetzten Empa-Akademie in Dübendorf einen Vortrag über «Bildung, Technologie und wirtschaftliche...
12.01.2007 | Auf dem Prüfstand: Wie effizient sind nachgerüstete Abgasfilter für Dieselmotoren?
Eine Studie der Empa zeigt: Dieselmotoren mit nachgerüsteten Partikelfiltern stossen zwar rund 40 Prozent weniger Abgaspartikel aus als Motoren ohne Filter; sie sind damit allerdings deutlich weniger wirksam als ab Werk...