Zum Inhalt wechseln

NEST – Gemeinsam an der Zukunft bauen

NEST beschleunigt den Innovationsprozess im Gebäudebereich. Im modularen Forschungs- und Innovationsgebäude der Empa und Eawag werden neue Technologien, Materialien und Systeme unter realen Bedingungen getestet, erforscht, weiterentwickelt und validiert. Die enge Kooperation mit Partnern aus Forschung, Wirtschaft und öffentlicher Hand führt dazu, dass innovative Bau- und Energietechnologien schneller auf den Markt kommen.

Erste Arbeiten auf der HiLo-Baustelle

Am 27. Juni 2019 starteten die Vorbereitungsarbeiten für die Baustelle der Unit HiLo. Das zweistöckige Bauwerk mit dem markanten Dach wird die Möglichkeiten im Leichtbau eindrücklich demonstrieren.

NEST erhält Building Award 2019

Der diesjährige «Building Award» in der Kategorie «Forschung und Entwicklung» geht an NEST. Mit dem Preis werden bemerkenswerte und innovative Ingenieurleistungen am Bau ausgezeichnet.

NEST-Unit DFAB HOUSE eröffnet

DFAB HOUSE wurde am 27. Februar 2019 offiziell eröffnet. Es ist das weltweit erste bewohnte «Haus», das nicht nur digital geplant, sondern – mit Robotern und 3D-Druckern – auch weitgehend digital gebaut wurde.

NEST mit Energiepreis «Watt d'Or» ausgezeichnet

Am 10. Januar 2019 verlieh das Bundesamt für Energie (BFE) den renommierten Schweizer Energiepreis «Watt d’Or» an NEST. Ein besonderes Augenmerk legte die Jury auf die Unit «Solare Fitness & Wellness».

Bauen mit Abfall und Recycling-Material

Am 8. Februar 2018 wurde Urban Mining & Recycling eröffnet: eine Wohn-Unit aus Materialien, die nach dem Rückbau vollständig wieder- oder weiterverwendet, rezykliert oder kompostiert werden können.

Mit Drohnen unter einem Dach

Schon bald werden Flugroboter als ständige Bewohner den Unterhalt im NEST einfacher machen. Die autonomen Drohnen sind Teil des «NEST Aerial Robotics Hub» der Empa und des Imperial College London.

Prototyp des HiLo-Dachs besteht Praxistest

Wichtiger Meilenstein erreicht: Mit neuartigen digitalen Planungs- und Herstellungsmethoden haben Forscher der ETH Zürich einen Prototyp für das ultra-dünne, geschwungene Betondach der Unit HiLo gebaut.

NEST-Unit SolAce geht in Betrieb

Die von der EPFL initiierte Unit SolAce wurde am 24. September 2018 eröffnet. Sie zeigt, wie maximale Energiegewinnung an der Fassade und gleichzeitig optimaler Komfort im Innern möglich sind.

NEST in den Worten des Empa-Vizedirektors

Am eco2friendly-DAY18 präsentierte der Empa-Vizedirektor Peter Richner wie im NEST Forschung, Wirtschaft und öffentliche Hand gemeinsam die Zukunft des Bau- und Energiesektors prägen.

Quick Access

Das neuste EmpaQuarterly:
Fokus: Energie-Revolution