Kauffrau / Kaufmann EFZ

Die Empa ist eine Forschungsinstitution im ETH-Bereich mit internationaler Anerkennung. Du bewegst Dich in einem wissenschaftlichen Umfeld mit Mitarbeitenden aus vielen verschiedenen Nationen und mit Kontakten in die ganze Welt. Kaufleute widmen sich anspruchsvollen administrativen Arbeiten und verfügen über eine breite Palette von Fähigkeiten und Fachkenntnissen. Am Puls der Forschung unterstützt Du Wissenschaft und Technik. Du hast bei uns die Möglichkeit, die Lehre zwischen Profil «E» oder «M» zu absolvieren.

Deine Ausbildung

Die kaufmännische Lehre an der Empa ist vielseitig und abwechslungsreich. Du bekommst Einblick in praktisch alle Bereiche der Kaufleute. Gemäss einem Plan wirst du in verschiedenen Abteilungen eingesetzt.

  • Sekretariat Assistenz Forschung und Entwicklung
  • Post und Spedition
  • Empfang und Telefonzentrale
  • Finanzen/Controlling/Einkauf
  • Personal
  • Seminaradministration
  • Kommunikation/Marketing

Überall unterstützen dich motivierte und fachlich qualifizierte Ausbildungspersonen. So verfügst du am Ende der Lehrzeit über ein breites Grundwissen, auf dem sich in beliebiger Fachrichtung aufbauen lässt.
 

Deine beruflichen Perspektiven

  • Eidg. anerkannte Fachausweise
  • Eidg. Diplome
  • Höhere Fachschulen
  • Bachelor oder Master (mit Berufsmaturität)
     

Deine persönlichen Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Sekundarstufe A mit guten Noten
  • Freude an Sprachen und am Kontakt mit Menschen
  • Flair für Zahlen
  • Leistungsbereitschaft, Selbständigkeit, Flexibilität und vernetztes Denken
  • Interesse an modernen Kommunikationsmitteln
  • Beherrschen des 10-Finger-Systems (Besuch des Tastaturschreibkurses vor Lehrbeginn)