Berufsbildungsteam Dübendorf

/documents/56178/751641/Eschmann+Erich+150x200.jpg/f1b751a1-eb81-4a77-9724-3f64e924116f?t=1486046181850
Erich Eschmann
Berufsbildungsverantwortlicher ElektroinstallateurIn

Tel. +41 58 765 48 13

„Ich will jungen, interessierten und einsatzwilligen Leuten die Möglichkeit bieten, den Beruf Elektroinstallateur in allen seinen abwechslungsreichen Fachgebieten zu erlernen und ihnen so eine gute Startplattform für ihren weiteren Lebensweg geben.“

/documents/56178/751641/Cristofolini+Silvano+150x200.jpg/ffd8c38c-56d2-4150-af43-6abfda01bd9d?t=1486549559113
Silvano Cristofolini
Berufsbildungsverantwortlicher InformatikerIn

Tel. +41 58 765 48 47
silvano.cristofolini@empa.ch

„Die Berufslehre ist ein Meilenstein im Leben eines Menschen. Es bereitet mir sehr viel Freude, die Lernenden während dieses wichtigen Abschnitts zu begleiten und zu unterstützen.“

/documents/56178/751641/Koch+Martina+150x200.jpg/a357d298-c126-4e0d-add6-2c90e9dfcefb?t=1485358625300
Martina Koch
Berufsbildungsverantwortliche Kauffrau/Kaufmann

Tel. +41 58 765 45 46

„Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist  einfach nur Information.“
- Albert Einstein


"Damit junge Leute nicht nur Informationen erhalten, sondern Erfahrungen machen können, manchmal an ihre Grenzen stossen, Vertrauen in ihr Können erhalten und  hoffentlich mit einem gut gefüllten Rucksack in die Arbeitswelt starten, dafür bin ich Berufsbildnerin.  Ich mag die Vielfältigkeit des Berufes, kein Tag gleicht dem anderen.  Sich am Morgen mit Budgetzahlen auseinander setzen, am Nachmittag die Anstellung eines neuen Mitarbeiters planen und  kurz vor Feierabend noch ein Flugticket oder ein Hotel buchen – das ist mein „Alltag“.

/documents/56178/751641/Hinterm%C3%BCller+Urs+150x200.jpg/51add93b-39af-4751-ae10-a1d3f3932bfa?t=1486046232867
Urs Hintermüller
Berufsbildungsverantwortlicher KonstrukteurIn

Tel. +41 58 765 48 36

„Es bereitet mir Freude, die jungen Menschen in der Berufsbildung zu begleiten und zu fördern. Das Vermitteln von Fachwissen ist eine Investition in die Zukunft, die ich gerne unterstütze. Die tägliche Suche nach Lösungen für verschiedenste Problemstellungen machen den Beruf des Konstrukteurs äusserst interessant. Dies ist an der Empa ganz speziell, da Forschungsgebiete sehr vielschichtig sind.“

/documents/56178/751641/Zennegg+Markus+150x200.jpg/3b2f019d-f96f-419e-8612-51519c84bdcf?t=1486046275603
Markus Zennegg
Berufsbildungsverantwortlicher LaborantIn Fachrichtung Chemie

Tel. +41 58 765 46 15

"Unsere Chemielaborantinnen und -laboranten arbeiten in technisch top ausgerüsteten Laboratorien. Sie in diese Welt einzuführen und zu selbständigen Persönlichkeiten zu entwickeln macht Freude und hält mich jung!"

/documents/56178/751641/Grossmann+Guenter+150x200.jpg/6e73135a-76e0-44e0-bd78-1c83aa984b98?t=1486046214680
Günter Grossmann
Berufsbildungsverantwortlicher PhysiklaborantIn

Tel. +41 58 765 42 79

„Es ist eine spannende Aufgabe jungen Menschen eine fundierte Berufsausbildung zu vermitteln, die ihnen die Möglichkeit für ein befriedigendes Berufsleben bietet und es macht mir Spass zu erleben, wie aus den Jugendlichen im Laufe der Lehre reife junge Erwachsene werden.“

/documents/56178/751641/Sauder+Martin+150x200.jpg/3a8ddc19-b335-45f7-9be7-34efa36f5574?t=1486046257603
Martin Sauder
Berufsbildungsverantwortlicher PhysiklaborantIn

Tel. +41 58 765 61 30

„Physiklaborant ist einer der abwechslungsreichen Berufe, den es gibt. Überboten werden kann dies fast nur durch die Tätigkeit als Berufsbildner für Physiklaborantinnen und -laboranten. Zu beobachten, wie junge Menschen in diesem sehr fordernden Umfeld in ihrem Lehrberuf aufgehen und zu professionellen Berufsleuten heranwachsen, ist eine oft unterschätzte Belohnung." 

“There is no teaching if they ask you questions at the end – otherwise it’s a horrible subject.”
Richard P. Feynman

.

/documents/56178/751641/Wyss+Guido+150x200.jpg/be8ca1af-c76c-4198-a9c3-5ec8dcc513af?t=1485358657687
Guido Wyss
Berufsbildungsverantwortlicher PolymechanikerIn

Tel. +41 58 765 57 75

„Jugendliche entsprechend ihren Fähigkeiten zu fordern und fördern ist eine tolle Aufgabe. Ihre Entwicklung als Persönlichkeit zu erleben und mitzuprägen eine spannende zugleich.“