empa.ch
Die Empa im Profil
Departments and Labs
Empa-Akademie
Forschungsräume
Industrieportal
Services @ Empa
Work @ Empa
Ausbildung @ Empa
Mediacorner

YouTube
Twitter flickr
XING facebook Linkedin
AppStore
GooglePlay

EmpaNews 46 erschienen8. Oktober 2014
Fokus: Atmosphärenforschung - global und lokal

Noch immer zerstören FCKW die Ozonschicht, Industriegase mit extrem hohem Treibhauspotential heizen die Atmosphäre auf. Doch die Verursacher bleiben nicht unentdeckt: Forscher der Empa spüren mit hochsensiblen Geräten den schädlichen Gasen nach und identifizieren mit Hilfe von Meteodaten die Quellen der Balastung. Schwerpunktthema Atmosphärenforschung.


NEU: EmpaNews – für iPad und Android Tablets

  mehr
Information an der Empa6. Oktober 2014
Bundesrat Schneider-Ammann besucht Energie-Kompetenzzentrum

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann besuchte am  6. Oktober an der Empa in Dübendorf ein Swiss Competence Center for Energy Research (SCCER). Er informierte sich über die Arbeiten im Rahmen des Aktionsplans „Koordinierte Energieforschung Schweiz“, die von der Kommission für Technologie und Innovation KTI gefördert werden. Im Fokus standen Methoden zur energetischen Sanierung von Altbauten, Windkanalforschungen im Bereich Städtebau und Mobilitätskonzepte auf Basis von erneuerbaren Energien.
  mehr
Hochleistungskeramik für Autos2. Oktober 2014
High-End-Bremsen für den Cinquecento?

Im Labor für Hochleistungskeramik reift ein ehrgeiziges Projekt heran: Keramik-Bremsscheiben für Kleinwagen. Zusammen mit italienischen, spanischen und liechtensteinischen Partnern entwickeln Empa-Wissenschaftler Automobiltechnik von morgen. Nur – lässt sich die Hightech-Lösung auch günstig genug realisieren?
  mehr
Ausgezeichnetes Unternehmen25. September 2014
«Prix BalanceZH» für die Empa

Die Empa wurde vom Kanton Zürich mit dem «Prix BalanceZH» ausgezeichnet. Laut Jury ermöglicht die Empa ihren Mitarbeitenden auf beispielhafte Art die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  mehr
Empa Gateway für Suchmaschinen