empa.ch
Die Empa im Profil
Departments and Labs
Empa-Akademie
Forschungsräume
Industrieportal
Services @ Empa
Work @ Empa
Ausbildung @ Empa
Mediacorner

YouTube
Twitter flickr
XING facebook Linkedin
AppStore
GooglePlay

TwingTec AG gewinnt bei «venture kick»8. April 2014
Erfolg für Tensairity-Technologie

Das Konzept des «Center for Synergetic Structures» der Empa, mit einem Hightech-Drachen Windenergie anzuzapfen, hat letzte Woche das mit 130‘000 Franken dotierte Finale von «venture kick» gewonnen.
  mehr
Fortschritt bei alternativen Stromspeichern18. März 2014
Antimon-Nanokristalle für Batterien

Forscherinnen und Forscher der Empa und der ETH Zürich haben erstmals einheitliche Antimon-Nanokristalle erzeugt. In Tests mit Laborbatterien können diese nicht nur sehr viele Lithium-, sondern auch Natriumionen speichern. Die Nanokristalle wären deshalb eine viel versprechende Alternative für künftige Elektrodenmaterialien in Batterien mit hoher Ladekapazität.
  mehr
Erster Schritt zu «programmierbaren Materialien»5. März 2014
Ein Blech, das niemals scheppert

Forschern der Empa und der ETH Zürich ist es gelungen, einen Prototypen eines schwingungsdämpfenden Materials herzustellen, der die Welt der Mechanik für immer verändern könnte. Der Stoff der Zukunft kann auf Knopfdruck nicht nur Schwingungen komplett dämpfen, sondern auch gezielt bestimmte Frequenzen weiter leiten.
  mehr
Sorge um künftige Forschungszusammenarbeit mit der EU19. Februar 2014
Empa unterstützt offenen Brief der Hochschulen an den Bundesrat

Nach dem Ja zur Masseneinwanderungsinitiative haben sich die Schweizer Hochschulen in einem offenen Brief an den Bundesrat gewandt. Dieser solle alles tun, damit die Schweiz als gleichberechtigtes Mitglied an den EU-Programmen «Horizon 2020» und «Erasmus+» teilnehmen kann. Die Empa unterstützt diesen Aufruf.
  mehr
Aktueller Video-Podcast
Lenkdrache als Kraftwerk
Empa Gateway für Suchmaschinen