Über uns

Empa – The Place where Innovation Starts

Seit knapp 140 Jahren ist die Empa eines der wichtigsten Zentren der naturwissenschaftlich-technischen Forschung und Entwicklung der Schweiz. Als Brücke zwischen Forschung und Praxis erarbeiten unsere Wissenschaftlerinnen, Ingenieure und Technikerinnen Lösungen für die vorrangigen Herausforderungen von Industrie und Gesellschaft – sei es die Schaffung einer nachhaltigen Energieversorgung oder die Bereitstellung von innovativen und nachhaltigen Technologien für den Schutz unserer Gesundheit.

Um für diese und weitere relevanten Herausforderungen zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln, sind Fortschritte in Wissenschaft und Technik absolut zentral. Die Empa stellt sich der Aufgabe, Wege in eine lebenswerte Zukunft für künftige Generationen aufzuzeigen und zu entwickeln.

Private Mittel leisten – unabhängig von der Höhe – einen unschätzbaren Beitrag zur Ausbildung viel versprechender Nachwuchstalente. Sie ermöglichen deren Forschung und unterstützen damit die Weiterentwicklung der Gesellschaft in Schweiz und weltweit.

Mit dem Empa Zukunftsfonds unterstützen wir die Vorhaben, die anderweitig (noch) keine Förderung erhalten: zukunftsweisende Ideen, die einmal einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Welt leisten könnten.

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie Informationsmaterial über unsere Forschungsaktivitäten?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Gabriele Dobenecker
Leiterin Empa Zukunftsfonds

Tel.: +41 58 765 44 87