Abteilung Funktionspolymere

Die Abteilung Funktionspolymere erforscht und entwickelt neuartige organische Materialien und Polymere mit einzigartigen funktionellen Eigenschaften die für den Einsatz in Technologien der Zukunft bestimmt sind. Zu unseren Kompetenzen zählen die chemische Synthese, physikalische und chemische Charakterisierungs-Methoden, sowie die Herstellung von Dünnfilmbauteilen.

Als Schwerpunkt erforschen wir organische Solarzellen für die wir organische Halbleiter mit starker optischer Absorption im nahen infraroten Bereich entwickeln, sowie neue Strukturierungsmethoden von dünnen, zweiphasigen Filmsystemen untersuchen.

Ein weiteres Forschungsthema der Abteilung befasst sich mit der Entwicklung und Charakterisierung von neuen elastomerbasierten Materialen für Aktoren und Sensoren. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von neuen dielektrischen Elastomerkompositen mit hoher Dielektrizitätskonstante.

Wir fördern den Technologietransfer und binden uns in Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit industriellen Partnern ein. Dabei bringen wir unsere Kompetenzen in der Polymerwissenschaft, Technologie und Synthese ein. Wir bieten unseren industriellen Kunden Dienstleistungen in der Polymertechnologie, Schadenanalyse von Kunststoffbauteilen, sowie der  chemischen und physikalischen Analytik an.

 


Assistentin:

Isabella Gartmann
Tel- + 41 44 765 6073

 

EMPA Materials Sience & Technology
Laboratory for Functional Polymers
Überlandstrasse 129
CH-8600 Dübendorf