empa.ch
Die Empa im Profil
Departments and Labs
Empa-Akademie
Forschungsräume
Industrieportal
Services @ Empa
Work @ Empa
Ausbildung @ Empa
Mediacorner

YouTube
Twitter flickr
XING facebook Linkedin
AppStore
GooglePlay

11. Sommercamp an der Empa in Dübendorf22. Juli 2014
Unsere Jüngsten im Labor-Kittel

Rund 20 Kinder von Empa-Mitarbeitenden nahmen vergangene Woche am Sommercamp teil, das bereits zum elften Mal an dieser Forschungsinstitution stattfand. Neben Laborversuchen, wissenschaftlichen Bastelworkshops und verschiedenen Ausflügen, bildete der Bau einer Brücke über den Chriesbach auch dieses Jahr ein Highlight.
  mehr
Nanobeschichtungen setzen kaum Nanopartikel frei30. Juni 2014
Silber in der Waschmaschine

Silber-beschichtete und somit antibakterielle Textilien sind bei Sportlern und in der Medizin beliebt. Ein Empa-Team hat nun untersucht, ob und wie sich unterschiedliche Silberbeschichtungen in der Waschmaschine verhalten und dabei Interessantes entdeckt: Textilien mit Nano-Beschichtung verursachen weniger Nanopartikel im Waschwasser als normal beschichtete.
  mehr
Materialien für das Bauwesen20. Juni 2014
Eine formbewusste Legierung

Eine verbogene Brille wieder in ihre Form zurückzubiegen, ist gar nicht so einfach. Wer allerdings ein Brillengestell aus einer Formgedächtnislegierung besitzt, ist das Problem los: Die Brille einfach in heisses Wasser legen und schon findet sie zu alter Form zurück. Empa-Forscher zeigen, dass diese Materialien auch für Anwendungen im Bauwesen genutzt werden können.
  mehr
Wasserstoffproduktion mit Sonnenlicht18. Juni 2014
Künstliches Mottenauge als Lichtfänger

Weltweit forschen Wissenschaftler an Solarzellen, die die Photosynthese der Pflanzen nachahmen und aus Sonnenlicht und Wasser synthetische Brennstoffe wie Wasserstoff bilden. Empa-Forscher haben nun eine solche photoelektrochemische Zelle dem Mottenauge nachempfunden und dadurch die Lichtausbeute drastisch erhöht.
  mehr
EmpaNewsletter Nr. 20 zum Thema «Innovations» erschienen.
Empa Gateway für Suchmaschinen