«wissen2go» – um was geht es denn da?

Haben Sie genug von endlosen Vorträgen oder emotionslosen Webinaren, möchten aber trotzdem über die aktuellsten Themen in der Wissenschaft, über innovative Technologien und viel versprechende Start-up-Ideen informiert werden? Dann ist unsere neue Veranstaltungsreihe «wissen2go» genau das richtige für Sie!

Bei «wissen2go» bekommen Sie wissenschaftliche Häppchen zu aktuellen Themen transparent, verständlich und knackig präsentiert. In der anschliessenden Diskussion können Sie mit Ihren Thesen, Fragen und Anregungen unsere Forscherinnen und Forscher herausfordern und danach Ihr neu gewonnenes Wissen mit nach Hause nehmen. Aber aufgepasst, viel Zeit dafür bleibt nicht – denn unsere Devise lautet: Kurz und knackig soll's sein. Eben «wissen2go».

Wer dann doch nicht gleich wieder auf dem Sprung ist und es etwas persönlicher mag und den direkten Austausch schätzt: Der abschliessende Apéro bietet die Gelegenheit für angeregte Gespräche mit den Empa-Forschenden, aber auch unter den Teilnehmenden.

Seien Sie dabei, holen Sie sich aktuelles Wissen und lassen Sie sich inspirieren!

Für wen ist wissen2go?

Für Sie, Ihre Familie und Freunde, für alle, die sich ohne stundenlanges Einlesen über aktuelle Themen in der Wissenschaft sachlich und verständlich informieren wollen.

Und bevor wir's vergessen: Die Teilnahme an «wissen2go» ist übrigens kostenlos.

Halten Sie sich auf dem Laufenden!

«wissen2go» startete am 5. Oktober 2022 in die erste Runde, und zwar zum Thema Mobilität. Die zweite Ausgabe ist für April 2023 geplant. Weitere Infos folgen. 

Möchten Sie über aktuelle Themen aus der Forschung informiert werden und keine unserer Veranstaltungen verpassen? Dann folgen Sie uns auf InstagramLinkedinTwitter und Facebook oder abonnieren Sie hier unseren Newsletter.