Mit Nano zu neuen Fasern und innovativen Textilien

An der Empa wird Nanotechnologie verwendet, um innovative Textilien zu entwickeln. Mit Metall beschichtete Fasern in einem T-Shirt dienen etwa als Sensoren, die Körpertemperatur und Puls überwachen. In einer Handtasche eingewoben, leiten sie Strom weiter, der aussen über Sonnenkollektoren erzeugt wird. Im Inneren lässt sich an einem Steckplatz ein Handyakku laden. TA-SWISS Jubiläum 20 Jahre TA-SWISS 2013 (Ausschnitt aus Jubliäumsfilm) Januar 2013, 2 Min. 49 Sek.