Sparpotenzial beim Autofahren

Unter 18°C Klimaanlage aus!

14.09.2011 | MICHAEL HAGMANN
Wer die Autoklimaanlage unnötig einschaltet – unter 18 Grad Celsius Aussentemperatur, sofern die Frontscheibe klar ist –, verbraucht zu viel Treibstoff. Dies ergab eine Empa-Studie im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt (BAFU), die 2010 veröffentlicht wurde.
/documents/56164/273088/a592-2011-09-14-b0s+stopper+Klimaanlage+18.jpg/c63488fb-480e-456e-b5cc-29b0a04c859d?t=1448304895217
 

Quelle: iStock-Foto

 

Basierend auf dieser Studie startet Quality Alliance Eco-Drive zusammen mit EnergieSchweiz die Kampagne «Ab18». Mit dieser Kampagne wird die verbrauchsarme Handhabung der Autoklimaanlagen gefördert.

 
 
 
 


 

Weitere Informationen