26.05.2020 | Synthetische Treibstoffe
Lidl Schweiz beabsichtigt, seine Filialen in Zukunft komplett fossilfrei zu beliefern, und setzt dabei unter anderem auf erneuerbares synthetisches Gas als Energieträger. Dies steht neben Biogas, das aus organischen...
20.05.2020 | Achtung: Betrüger unterwegs!
Kaum hatte die Empa vor kurzem im Rahmen der nationalen COVID-19 Task Force gemeinsam mit der Schweizer Textilindustrie und weiteren Partnern Technologien und Qualitätsstandards für textile «Community Masken» entwickelt,...
19.05.2020 | Stickoxid-Emissionen
Mit Abgasmessungen vom Strassenrand aus konnte ein Team der «University of York» und der Empa beweisen: Der «Dieselgate»-Skandal hat positive Ergebnisse gebracht. Die erzwungene Nachrüstung tausender VW-Dieselmotoren...
18.05.2020 | ETH Zürich ernennt Empa-Forscher
Die ETH Zürich hat René Rossi den Professorentitel verliehen. Der Empa-Forscher ist bereits seit 1992 an der Empa tätig, leitet die Abteilung «Biomimetic Membranes and Textiles» in St. Gallen und ist stellvertretender...
30.04.2020 | Ein langer Weg zum Durchbruch
Ein weiterer Meilenstein für einen äusserst vielfältigen Werkstoff mit Schweizer Wurzeln: Am 3. Mai wird eine 127 Meter lange Eisenbahnbrücke über die Autobahn A8 bei Stuttgart geschoben, deren 72 Hängeseile komplett aus...
30.04.2020 | Wissenschaftliche Begleitung durch die Empa
Die K3 Immobilien AG und die werke versorgung wallisellen ag (die werke) haben die ertragreichste Fassaden-Solaranlage Europas im Gewerbe-Neubau «K3 Handwerkcity» in Betrieb genommen. Das wegweisende Energiekonzept des...
21.04.2020 | Virus-Nachweis in der Umwelt
Einem Team von Forschern der Empa, der ETH Zürich und des Universitätsspitals Zürich ist es gelungen, einen neuartigen Sensor zum Nachweis des neuen Coronavirus zu entwickeln. Er könnte künftig eingesetzt werden, um die...
15.04.2020 | Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz
Künstliche Intelligenz (KI) wird immer leistungsfähiger und für immer komplexere Aufgaben eingesetzt. Das wirft ethische Fragen auf, etwa wenn mit Hilfe von KI für Menschen entschieden oder über sie geurteilt wird. Ein...
31.03.2020 | Bertrand Picards 1000 umweltfreundliche Projekte
Das Empa-Spinoff TwingTec ist nun Teil der #1000solutions der Solar Impulse Foundation von Bertrand Picard.
01.04.2020 | Partnerschaft zwischen NEST und dem Innovationspark Zentralschweiz
Der Innovationspark Zentralschweiz, der sich dem Thema «Building Excellence» widmet, und NEST, das Forschungs- und Innovationsgebäude der Empa und Eawag, starten eine Partnerschaft. Gemeinsam sollen innovative Lösungen...
07.04.2020 | Kanton Zürich unterstützt Empa-Forschung
Bei der Umstellung unseres Energiesystems auf rein erneuerbare Energiequellen gibt es eine grosse Herausforderung: den Winter beziehungsweise die Versorgungslücke zu dieser Zeit. Die Umwandlung von überschüssigem...
09.04.2020 | Empa-Forschende überwachen Luftqualität
Die Welt steht still. Menschen arbeiten meist im Home-Office, Autos bleiben in den Garagen, Flugzeuge am Boden. Doch nicht überall herrscht Stillstand; die Ermittlung der Schadstoffmengen in unserer Atmosphäre ist gerade...
05.03.2020 | Hitzeinseln in unseren Städten
Ein besonders warmer Winter geht zu Ende – im Sommer droht die nächste Hitzewelle. Kann man kühle Orte schaffen, die dieser Tendenz entgegenwirken? Ein Simulationsprogramm der Empa kann detailliert voraussagen, welcher...
25.02.2020 | Satelliten zur Überwachung der CO2-Emissionen
Die CO2-Konzentrationen in der Luft steigen nach wie vor rapide an, und eine rasche Reduktion der vom Mensch verursachten Emissionen wird immer wichtiger. Um die Wirksamkeit politischer Massnahmen zu beurteilen, benötigt...
20.02.2020 | Neue Empa-Abteilung
Die neue Abteilung «Beton und Asphalt» verstärkt ab März die Forschung der Empa im Bereich der Baumaterialien. Innovative Technologien und Materialien für eine nachhaltige Produktion und Nutzung sind gerade in diesen...
04.02.2020 | Unerwartete Wasserstoffdichte in Metallhydrid
Ein Forscherteam aus der Schweiz, den USA und Polen hat eine einzigartig hohe Dichte von Wasserstoffatomen in einem Metallhydrid nachgewiesen. Die kleineren Abstände zwischen den Atomen könnten es ermöglichen, deutlich...
07.01.2020 | Nanosicherheit
Die Nanomedizin macht Fortschritte. Doch die winzigen Nanopartikel, die als Träger für Medikamente erforscht werden, könnten in Zukunft ihren Weg in Gewässer, Erdreich und die Luft finden. Empa-Forscher ergründen...
30.01.2020 | Selbstlernende Heizungssteuerung
Können Gebäude von selbst sparen lernen? Forscher der Empa sind davon überzeugt. In einem Experiment fütterten sie eine neue selbstlernende Heizungssteuerung mit Daten aus dem vergangenen Jahr und mit der aktuellen...
27.01.2020 | ETH-Bereich: Innovative und erfolgreiche Jungunternehmer
Die Institutionen des ETH-Bereichs stellten sich anlässlich des WEF mit sechs erfolgreichen Jungfirmen vor, deren Geschäftstätigkeit auf ihrer Forschung basiert. Prominentester Gast war Bundesrat Guy Parmelin.
23.01.2020 | Schwangerschaftsvergiftung
Als eine besonders gefürchtete Komplikation bedroht die Schwangerschaftsvergiftung das Leben von Mutter und Kind. Eine korrekte Diagnose ist derzeit allerdings zeitraubend und ungenau. Das Empa-Spin-off «MOMM...
14.01.2020 | Mirko Kovac
Mirko Kovac ist Direktor des neuen «Materials and Technology Center of Robotics» der Empa und des «Imperial College London». Mit seinem Team entwickelt er Drohnen und Flugroboter, die selbstständig beispielsweise beim...
08.01.2020 | Auf dem Weg zu synthetischen Treibstoffen
Die Forscher des gemeinsamen Labors der EPFL und der Empa in Sion haben ein Reaktorsystem und eine Analysemethode entwickelt, mit denen sie erstmals die Produktion von synthetischem Erdgas aus Kohlendioxid (CO2) und...
06.01.2020 | Emissionen durch Elektrogeräte
Streamen verbrauche Unmengen an Energie und sei mindestens so klimaschädigend wie der gesamte zivile Flugverkehr. Zu diesem Schluss kam eine französische Studie. Allgemein wird unterschätzt, was elektronische Geräte –...
Zeige 76 - 98 von 98 Ergebnissen.