Abteilung Strassenbau / Abdichtungen

Die Abteilung Strassenbau/Abdichtungen der Empa ist auf baustofftechnische Aufgaben im Bereich Strassenbau, Fugenabdichtungen und Dichtungsbahnen spezialisiert. Im Vordergrund stehen Sicherheit, Dauerhaftigkeit, Qualität, Recycling und Baustoffoptimierung bituminöser oder polymermodifizierter bituminöser Baustoffe, d.h. die Entwicklung von umweltfreundlichen und multifunktionalen Belägen (EMPave). Die Abteilung fokussiert fünf Schwerpunkte:

  • Strassenbaustoffe und Beläge
  • Gebrauchsverhalten von Strassenbelägen (EMPave-MAP, EMPave-GAP)
  • Abdichtungen
  • Innovative und multifunktionale Beläge EMPave-MAP
  • "Grüne" Asphaltbeläge EMPave-GAP

 

/documents/55947/78773/Klausenpassstrasse/5720e741-9555-4852-b1ef-b6462dfae0dd?t=1446107130423
Die Abteilung verfügt über modernste Prüfmittel und über einen interdisziplinären Kreis von Fachspezialisten aus dem Bereich Bauingenieurwesen, Chemie und Physik. Sie führt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch, ist aktiv in nationalen und internationalen Fach- und Forschungsgremien und unterhält intensive Kontakte zu einschlägigen Hochschulen und Prüfinstituten im In- und Ausland. Wesentliche Aufgabe ist die objektive und praxisnahe Dienstleistungstätigkeit als Berater, Prüfer und Experten. 
Dr. Peter Richner

Dr. Peter Richner
Departementsleiter

Abteilungsleiter ad interim

Telefon: +41 58 765 4140